Servitenwirt 5/5 (1)

    • Wochenmenü
    • von: 16.10.2017 bis: 20.10.2017
      11:30 - 14:00 Uhr
    • [ Montag ] Paprikahendl / Nockerl
    • [ Montag ] Krautfleckerl / Salat
    • [ Dienstag ] rote Rübenrisotto / geschmorte Wurzeln / Bergkäseschaum
    • [ Dienstag ] Surschnitzel / Erdäpfel-Gurkensalat
    • [ Mittwoch ] Piccata vom Tullnerfelder Schwein / Zucchininudeln / Paradeissauce
    • [ Mittwoch ] Gebackener Karfiol / Gemüsesalat / Schnittlauchsauce
    • [ Donnerstag ] Lasagne / Blattsalat
    • [ Donnerstag ] Schwarzwurzelgulasch / Serviettenknödel
    • [ Freitag ] Gebackenen Fisch / bunter Erdäpfelsalat / Sauce Tatar
    • [ Freitag ] Kürbis-Feta-Quiche / Blattsalat
    • Küche: Wiener Küche
    • Tagessuppe
    • Vegetarisches Menü
    • Schanigarten
    • 1090 Wien | Servitengasse 7
      http://servitenwirt.at
      Tel: 01 315 23 87
    • Aktuell



60 Besucher, 1 heute

  


Inserat GRATIS auf Position 1 setzen

Geprägt wurde die Geschichte des Servitenviertels lange Zeit vom Servitenorden, der 1638 die Erlaubnis erhielt, in der Rossau ein Kloster zu errichten. Mit dem Bau des Klosters wurde 1646 und mit dem Bau der Kirche 1651 begonnen. Um diese älteste Barockkirche Wiens entwickelte sich rasch ein reges wirtschaftliches Treiben. Von den drei Märkten hat der Peregrinmarkt den längsten Bestand, bekannt machten diesen Markt vor allem die Peregrinkipferl. Diese Köstlichkeit wird immer noch nach dem Originalrezept aus dem Jahr 1817 gebacken.


Empfehlung schreiben

Willst Du Kontakt mit dem Lokal aufnehmen? Füll bitte dieses Formular aus, um eine Nachricht zu senden.

UA-103322716